Normalkorund:

Chemische Zusammensetzung:

  • Al²O³: min. 95,2%
  • TiO²: 2,90%
  • SiO²: 1,30%
  • Fe²O³: kl. 0,2%

 

Kornform:

kantig

 

Anwendungsbereich:

Normalkorund wird in unserer Strahlkabine zum Vorbehandeln von großen Teilen oder Rahmen benutzt, die extrem verunreinigt und verrostet sind. Auch das Sweepen (Anstrahlen in einem Winkel von 45°) ist eine häufig verwendete Vorbehandlung.

farbbild

"